AKTUELLES

Sportfest in Rottershausen

Am Sonntag, den 21.07.2019 fand das alljährliche Sportfest in Rottershausen statt. Für unsere Wettkampfgruppe verlief dieser Tag äußerst erfolgreich.

Dreikampf der Kinderleichtathletik

Maja Fritsch (U 10/W 08) lief die 30m in 6,34s, sprang 2,40m weit, erzielte mit dem Ball eine Weite von 14,50m und belegte damit den 7. Platz. 

Ella Vogt (U10/W 09) kam über die 30m auf eine Zeit von 5,62s, sprang 3,30m weit, kam im Ballweitwurf auf 20m und erkämpfte sich so den 2. Platz ihrer Altersklasse. 

Dreikampf U 14/W 12 

Charlotte Orth belgte hier mit 1148 Punkten den 3. Platz. Sie lief die 75m in 11,79s, sprang 3,60m weit (persönliche Bestleistung) und warf 31,50m weit.

Jule Ovelgönne sicherte sich mit 932 Punkten den 6. Rang. Jule kam über die 75m auf eine Zeit von 11,78s, sprang 3,14m weit und erzielte mit dem Ball eine Weite von 16m. In allen drei Disziplinen konnte sie eine neue persönliche Bestleistung aufstellen. 

U 16/W 14

Tara Schneider siegte im Hochsprung mit einer übersprungenen Höhe von 1,40m.

Viktoria Orth sicherte sich über 100m mit 14,25s den Sieg und konnte sowohl im Weitsprung mit 3,82m als auch im Kugelstoßen (3kg) mit 6,33m und neuer persönlicher Bestleistung den 2. Platz belegen. 

U 20/W 19

Tamina Scheinig belegte im Kugelstoßen (4kg) mit 8,93m und neue persönliche Bestleistung den 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athletinnen!

Unterfränkische Vierkampfmeisterschaften U 12 - U 14

Am kommenden Samstag (20.) wurden in Alzenau die Unterfränkischen Meisterschaften im Vierkampf (Hoch- und Weitsprung/Ballweitwurf und 75m) für Schülerinnen und Schüler der Altersklassen U 12 - U 14 gestartet. Für unseren Verein ging hier Greta Hörnlein (U 14/W 13) an den Start. Leider musste sie den Wettkampf gleich nach der ersten Disziplin, dem Hochsprung, verletzt abbrechen. Wir wünschen Greta gute Besserung. 

Unterfränkische Meisterschaften U 12 - U 14

Am Samstag, den 06.07. wurden in Elsenfeld die Unterfränkischen Meisterschaften der Alterklassen U 12 und U 14 ausgetragen.

Charlotte Orth (W 12) qualifizierte sich über 75m mit einer Zeit von 11,76s (neue persönliche Bestleistung) für den B-Endlauf, lief hier 12,22s und belegte damit Rang 4. Mit 31m im Ballweitwurf erreichte Charlotte den 5. Platz dieser Meisterschaften.

Jule Ovelgönne (W 12) lief die 60m Hürden in 14,08s und erreichte den 6. Platz. Im Sprint über 75m lief sie im Vorlauf mit 11,89s eine neue persönliche Bestleistung und im abschließenden 800m Lauf belegte sie mit 3:12,9min den 8. Rang. 

Greta Hörnlein (W 13) wurde sowohl über 60m Hürden mit 10,87s als auch im Sprint über 75m mit 10,7s (Handstoppung) Unterfränkische Vizemeisterin. Nachdem Greta im 75m Vorlauf bereits eine neue persönlicher Bestleistung von 10,91s aufstellte, konnten im Endlauf durch den Ausfall der elektronischen Zeitmessung, die Ergebnisse leider nur durch Handstoppung ermittelt werden. In diesem Endlauf erreichte Greta mit 10,7s den 2. Platz. Im Weitsprung gelang ihr mit einem Satz von 4,52m die nächste Bestleistung und belegte damit den 3. Platz. 

Herzlichen Glückwunsch! 

Unterfränkische Meisterschaften

Am 25./26.05. fanden in Hösbach die Unterfränkischen Meisterschaften der Altersklassen U 16 und älter statt. Bei schönstem Leichtathletik-Wetter wurden sehr gute Ergebnisse erzielt.

Laura Wolf (W 14) lief über die 100m Sprintstrecke eine Zeit von 14,0s und qualifizierte sich damit für den Endlauf. Leider verletzte sie sich und konnte den Wettkampf nicht beenden. 

Greta Hörnlein (W 13 für W 14 startend), die noch der Altersklasse U 14 angehört, lief die 100m in 14,03s und verpasste damit ganz knapp den Einzug ins Finale. Im Weitsprung erreichte Greta eine Weite von 4,25m und wurde mit dem 7. Platz belohnt.

Viktoria Orth (W 14) kam über die 100m auf eine Zeit von 14,07s.

Hanna Seufert (W 13 für W 14 startend), die ebenfalls noch der jüngeren Altersklasse angehört, lief die 100m in 14,59s.

Antonie Butzert (W 14) belegte im Weitsprung mit neuer persönlicher Bestleistung von 4,21m den 8. Platz ihrer Altersklasse.

Laura Kreuzau (W 14) erreichte im Weitsprung ebenfalls eine neue persönliche Bestleistung von 4,03m und belegte damit den 9. Platz.

Tara Schneider (W 14) ging erstmals über die 80m Hürden an den Start. Hier belegte sie mit einer Zeit von 15,77s den 7. Rang

Lennart Rössler (M 13 für M 14 startend), der ebenfalls eine Altersklasse höher an den Start ging, benötigte für die 800m 2:27,11min und wurde damit Unterfränkischer Vizemeister.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Blockmehrkampf

Am Samstag, den 11.05. wurden in Schweinfurt die Unterfränkischen Meisterschaften im Blockmehrkampf gestartet. Dieser Wettkampf musste auf Grund starker Regenfälle immer wieder kurz unterbrochen werden. Dies hielt unsere beiden Athletinnen jedoch nicht davon ab, die eine oder andere persönliche Bestleistung aufzustellen.  

Greta Hörnlein (W 13) wurde mit 2131 Punkten Unterfränkische Vizemeisterin ihrer Altersklasse im Blockmehrkampf Lauf. Sie lief die 75m in 11,17s, kam über die 60m Hürden auf eine Zeit von 11,14s, sprang 4,05m weit, erzielte mit dem Ball eine Weite von 30,30m und lief die abschließenden 800m in neuer persönlicher Bestleistung von 02:51,95min.  

Laura Kreuzau (W 14) kam ebenfalls im Blockmehrkampf Lauf auf 1684 Punkte. Sie lief die 100m in 14,49s, erreichte über die 80m Hürden eine Zeit von 15,08s, kam im Weitsprung auf eine Weite von 3,93m und warf den 200g Ball 30,40m weit. Nach diesen Disziplinen an führender Position liegend, konnte Laura die abschließenden 2000m, durch einen schweren Sturz gleich zu Beginn des Laufes, leider nicht beenden und erreichte so den 4. Platz. Im Sprint, Hürdenlauf und im Ballweitwurf konnte sie neue persönliche Bestleistungen aufstellen. 

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Athletinnen.

Kreismeisterschaften

Am Samstag, den 04.05. fanden in Bad Kissingen die Kreismeisterschaften des Kreises Rhön-Saale statt. Trotz des kleinen "Wintereinbruchs" zeigten sich unsere Athletinnen und Athleten in bester Wettkampflaune. So sicherten sich sowohl die 4x75m-Staffel in der Besetzung Hanna Seufert (W 13), Jule Ovelgönne (W 12), Charlotte Orth (W 12) und Greta Hörnlein (W 13) als auch die 4x100m-Staffel mit Antonie Butzert, Tara Schneider, Viktoria Orth und Laura Wolf (alle W 14) den 1. Platz dieser Meisterschaften. Kreismeisterinnen und Kreismeister ihrer Altersklassen wurden Charlotte Orth im Ballweitwurf, Greta Hörnlein im Sprint über 75m, im Ballweitwurf, im Weit- und im Hochsprung, Hanna Seufert und Lennart Rössler (M 13) über 800m und Laura Wolf im Kugelstoßen mit der 3kg Kugel. Vizemeisterinnen wurden Hanna Seufert über 75m, Antonie Butzert über 800m und Viktoria Orth im Kugelstoßen mit der 3kg Kugel. Den 3. Platz sicherten sich Antonie Butzert im Weitsprung, Laura Kreuzau über 800m und Laura Wolf im Sprint über 100m. Alle Ereignisse und Ergebnisse findet ihr unter "Berichte".

Bahneröffnung

Am Sonntag, den 07.04. wurde in Schweinfurt die Bahnsaison 2019 eröffnet. Jule Ovelgönne (W 12) erreichte über die 60m Hürden mit 13,85s den 4. Platz und kam im 75m Lauf mit 12,24s auf den 5. Rang. Greta Hörnlein (W 13) siegte im 60m Hürdenlauf mit einer Zeit von 10,65s und kam über die 75m mit 11,29s auf den 6. Rang. Hanna Seufert (W 13) erkämpfte sich im 800m Lauf mit 2:53,66min den 2. Platz. Lennart Rössler (M 13) konnte sich über die 800m mit einer Zeit von 2:25,75min ebenfalls den 2. Platz sichern. Antonie Butzert (W 14) lief die 60m Hürden in 16,66s und erreichte damit den 5. Rang. Im Sprint über 100m kam Antonie mit 14,63s auf den 7. Platz. Laura Kreuzau (W 14) sicherte sich über die 80m Hürden mit 15,44s Rang 4 und kam über die 100m mit einer Zeit von 14,69s auf den 8. Platz. Laura Wolf (W 14) kam im Sprint über 100m mit 13,97s auf den 3. Platz und belegte über die 80m Hürden mit 17,12s den 6. Rang.

 belegte  ebenso wie die Staffel der U 16 in der Besetzung Laura Kreuzau, Viktoria Orth, Tara Schneider, Laura Wolf und Antonie Butzert den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch, ein toller Wettkampftag. Weitere Zeiten und Platzierungen findet ihr unter "Berichte". 

Schnuppern?

Ein Schnuppertraining ist bei uns jeden Mittwoch möglich. Bitte feste Turnschuhe und je nach Temperatur, Trainingsanzug bzw. kurze Hose und T-Shirt, ein Getränk (Mineralwasser oder Apfelsaftschorle) und viel gute Laune mitbringen. Wann Deine Altersklasse trainiert, steht in der Rubrik "Trainingszeiten".

 
 
 
   

Infobox  

Training 16. - 22.09.2019

MONTAG

Sportplatz Gymnasium

18.00 - 19.30 Uhr

Switch-off-runs

 

MITTWOCH

Sportplatz Schulberg

Kinder: 17.00 - 18.00 Uhr

Jugend: 18.00 - 19.30 Uhr

Weitsprung

 

DONNERSTAG

Sportplatz Gymnasium

18.00 - 19.30 Uhr

Tempoläufe 50/100m

 

 

 

 

 

 

 

   
Datenschutzhinweis Impressum   Copyright © 2017 VfL Leichtathletik. Alle Rechte vorbehalten.

 

© ALLROUNDER